Logo
PRODUKTION Aktuell

#16 AUF DIE FRESSE - eine Trilogie

Produktionshaus 2024

Habt ihr Bock auf Rock?
Habt ihr Interesse an auf die Fresse?
Und auch Lust auf Frust?


Alles nur gespielt versteht sich, auf der Bühne. Mit Spaß und Liebe. Geprobt und abgesprochen, erfunden und einstudiert.
In einer sehr intensiven Probenwoche suchen wir gemeinsam nach dem, was uns zum Spielen bringt, was uns in diesen Zeiten überhaupt noch spielen lässt, was es noch zu sagen gibt. Die Zeit ist aus den Fugen, heißt es bei Hamlet. Und er hat leider recht. Draußen ist Krieg. Theater ist schöner als Krieg, also müssen wir spielen, tanzen, performen.


AUF DIE FRESSE ist eine Trilogie – eine Folge von drei selbstständigen, thematisch zusammengehörenden Performances.


Performance 1 / Tanz / Stella Caric

Stella Caric, Choreografin und langjährige ACADEMY-Dozentin wird das Motto dynamisch mit euch aufrollen und ausdrucksstarke Bewegungen finden, die erzählen, was euch und sie selbst bewegt. Die Welt ist heftig und wie geht’s euch? Auf die Fresse! Fertig ?! Los! Tanzerfahrung und viel Lust auf Bewegung sind erwünscht.


Performance 2 / [Musik]Theater / Felix Lüke

Das Experiment mit Schauspieler und Musiker Felix Lüke ist es dieses Mal, dass wir uns rhythmisch und musikalisch den theatralen Momenten nähern. Musiktheater? Eher nicht. Aber mit viel Musik zum Theater. Wenn ihr ein Instrument spielt oder gerne singt, taktsicher und rhythmusfest seid, kann das diesmal bestimmt nicht schaden. Aber wie immer gilt: Mutig sein. Also traut euch.


Performance 3 / Theater [Körper + Raum] / Jantien Fick & Steffi Garke

Jantien und Steffi (beide Absolventinnen der Amsterdamer Theaterschule) arbeiten zum 1. Mal im Tandem. Hurra! Jantien erforscht in ihrer Arbeit den Körper als Startpunkt dramatischer Aktion. Steffi fasziniert seit langen das Zusammenspiel von Akteur*in im theatralen Raum. Wir kombinieren unsere Passion und laden euch ein zu einer Performance, die Schnittstelle von Bewegung, Text, Rauminstallation und einem Hauch Absurdität sein wird.


Wir suchen Menschen, die in dieser sehr kurzen intensiven Probenzeit viel Lust und Energie haben sich auszuprobieren, sich selbst zu überraschen und überrascht zu werden, aber auch keine Angst haben zu fallen und über sich hinaus zu wachsen.

Ihr müsst euch nur für ein Format entscheiden: entweder Tanz oder [Musik]Theater oder Theater [Körper + Raum].


ANMELDUNG* bis 6. Dezember 2023 per Mail an academy@alte-feuerwache.de

*Anmeldung ist möglich für alle Ex-ACADEMYs

TERMINE
06. Dezember
2023 > Anmeldeschluss
09. Dezember 2023 > 14-17h Casting-Workshop Theater [Körper + Raum]
15. Dezember 2023 > 17-20h Casting-Workshops Tanz & [Musik]Theater

PROBEN

27. - 28. Januar 2024 > Kick Offs
02. - 11. Februar 2024 (in den Winterferien)
14. Februar 2024 > Generalprobe

VORSTELLUNGEN

15. - 18. Februar 2024


Es ist uns wichtig, dass ihr an allen Terminen da sein könnt, da der Probenzeitraum intensiv-kurz ist.
Wir freuen uns sehr darauf, mit euch in dieses Abenteuer zu starten!

Stella, Jantien, Felix und Steffi.